Verhaltenskodex GRUNDSÄTZE DES ETHISCHEN HANDELNS in P.W. „EBUD” – PRZEMYSŁÓWKA SP. Z O.O.
„Tue immer so, als ob Prinzipien deines Handels, ein allgemeinverbindliches Recht wären”.

Einführung

Das Ziel des Verhaltenskodexes P.W. „EBUD“ – Przemysłówka Sp. z o.o. ist die Schaffung von einer angemessenen Kultur und ethischen Normen und vor allem Arbeitskultur sowohl in der Firma, als auch in Beziehungen zwischen Firma und Ihren Partner.
Das Verhaltenskodex der Firma beinhaltet vor allem allgemeine Prinzipien des Verhaltens für Arbeitnehmer im Bereich einer allgemeinen Arbeits- und Gesellschaftsethik, die einerseits die Erfüllung von Firmenziele und Realisierung der Entwicklungsstrategie ermöglichen, andererseits zur Kundenzufriedenheit führt.
Dieses Kodex wurde auf der Grundlage der allgemein geltenden Gesellschaftsnormen verfasst.
Der Verhaltenskodex beansprucht nicht, alle gesetzliche und gesellschaftliche Regelungen wiederzugeben, die für unser geschäftliches Verhalten gelten, sondern nennt explizit die Themengebiete, die wesentlich für den nachhaltigen Erfolg von unserer Firma sind.
Dementsprechend wird von allen Führungskräften und Mitarbeitern von P.W. „EBUD“ – Przemysłówka Sp. z o.o. erwartet, dass sie sich an die Gesetze und Regeln auch in jenen Fällen halten, die in diesem Kodex nicht ausdrücklich angeführt werden.
Wenn das Verhaltenskodex als Leitfaden für tägliches Handeln eingesetzt wird, wird das Meiste Tag für Tag bereits ganz selbstverständlich umgesetzt. Es mag aber einzelne Bereiche geben, die noch verbessert oder korrigiert werden können.

Unsere Mission

Die Mission von P.W. „EBUD” – Przemysłówka Sp. z o.o. ist eine ständige Entwicklung des Unternehmens und Erfüllung von Kundenwünschen durch hochqualitative Bauleistungen sowie alle anfallenden Tätigkeiten im Baubereich.

Unsere Vision

Wir haben vor, unsere gute Marktposition, als einen anerkannte Leistungspartner öffentlicher und privater Bauherren zu verstärken, der kundenorientiert ist und sich sowohl um Kunden als auch um seine Projekte kümmert.
Wir legen einen großen Wert auf die höchste Qualität unserer Leistungen sowohl im Inland als auch im Ausland, und möchten uns dadurch von Konkurrenz im unseren Branche auszeichnen.

Die wichtigsten Werte:
• Kundenzufriedenheit
• Engagement
• Ehrlichkeit, Redlichkeit und Transparenz
• Professionalität
• Vertrauen und Zusammenarbeit
• Diskretion und Datenvertraulichkeit
• Engagement für gesellschaftliche Initiativen
• Sicherheit

I. allgemeine Prinzipien des Verhaltens in P.W. „EBUD” – Przemysłówka Sp. z o.o.

Ethik in Business

In P.W. „EBUD” – Przemysłówka Sp. z o.o. sind sowohl die Führungskräfte als auch Mitarbeiter davon überzeugt, dass die ethischen Werte zu den wichtigsten Faktoren gehören, die einen großen Einfluss auf Image des Unternehmens haben. Dies bedeutet insbesondere Einhaltung von Forderungen an ethisches und moralisches Handeln, wie auch die Vorgaben eines Wettbewerbs richtigen Verhaltens. Wir wissen das und glauben daran, dass die Einhaltung von ethischen Normen im Business gute Position auf dem Markt gewährleistet und verstärkt den guten Ruf der Firma. Wir streben daran, die Spielregeln guten und fairen Verhaltens im Wettbewerb und im Umgang mit unseren Kunden und Geschäftspartnern einzuhalten.
Darüber hinaus streben wir an, dass sich auch unsere Geschäftspartner an diesen Inhalten orientieren.

II. Fairer Umgang mit Geschäftspartnern und Investoren

Unsere Geschäftspartner (Kunden, Vertriebspartner und Lieferanten) stehen im Mittelpunkt unserer Aktivitäten.

Hohe Qualität des Kundenservices

1. Je nach Möglichkeiten versuchen wir, Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen, und dadurch maximale Zufriedenheit aus den von uns angebotenen Dienstleistungen zu erzielen.
2. Wir erklären uns bereit, unsere Kunden so effizient wie möglich zu bedienen, darüber hinaus erklären wir unsere Bereitschaft auf Dialog und Suche nach den besten kundenorientierten Lösungen.
3. Wir vermeiden alle Wörter und Verhalten, die allgemein für taktlos, unhöflich und unzivilisiert sind und gegen guten Sitten verstoßen.
4. Bei Ausführung von Aufträgen arbeiten wir mit einer großen Sorgfalt, um diese ordnungsgemäß und rechtzeitig zu realisieren.
5. Unsere schriftliche und mündliche Versprechen sind für uns verbindlich, wir respektieren unsere Geschäftspartner durch unsere eigene Arbeitsdisziplin, Pünktlichkeit, Einhaltung von Terminen und hohe Qualität der von uns angebotenen Dienstleistungen.
6. Wir können unsere eigene Fehler erkennen und diese so schnell wie möglich zu beheben. nach Fehlerentdeckung versuchen wir sofort entsprechende Korrekturmaßnahmen einzuführen. Wir lernen aus erkannten Fehlern, und tun alles um diese in der Zukunft nicht zu wiederholen.
7. Unsere Geschäftspartner haben volles Recht zur Informationen über unsere Leistungen, Angebote, Bedingungen und Umstände, die einen Einfluss auf Auftragsabwicklung und gegenseitige Relationen haben.

Redlichkeit

1. Wir informieren unsere Kunden über unsere Dienstleistungen so, dass ihr Vertrauen nicht missbraucht, oder durch mangelnde Erfahrung ausgenutzt wird.

2. Unsere Verträge mit Geschäftspartnern stimmen unserer aktuellen Möglichkeiten und Standarten überein.
Geschäftsgeheimnisse
1. Geschäftsgeheimnisse von Geschäftspartnern werden vom Unternehmen, seinen Unternehmensangehörigen und Unterauftragnehmer vertraulich behandelt. Eine Weitergabe vertraulicher Informationen an Dritte oder die öffentliche Zugänglichmachung ist untersagt.

III. Fairer Umgang mit Mitarbeitern

Eine der wichtigsten Quellen für Stabilität und Erfolg unseres Unternehmens ist die Einhaltung ethischer Standards am Arbeitsplatz. Wir glauben, dass ein gutes Betriebsklima, dafür jeder an seinem Arbeitsplatz sorgt, zur Stärkung der Beziehungen zwischen Mitarbeiter und Firma führt und Arbeitseffizienz erhöht.

Chancengleichheit für alle Mitarbeiter

1. P.W. „EBUD” – Przemysłówka Sp. z o.o. bekennt sich zur Chancengleichheit für alle Mitarbeiter, die unabhängig von Alter, Geschlecht, Familienstand, Nationalität, Hautfarbe, sexueller Orientierung, Religion, Behinderung oder politische Einstellung nach klaren objektiven Kriterien gleich behandelt werden und haben gleiche Chancen zur Beförderung, Schulungen usw.
Wechselbeziehungen zwischen Mitarbeitern
1. Die Wechselbeziehungen zwischen den Mitarbeitern, unabhängig von ihren Funktionen, sollten ein Vorbild für gute Manieren, Ehrlichkeit, Loyalität, gegenseitiges Vertrauen, Respekt für die persönliche Würde sein.
2. In P.W. „EBUD” – Przemysłówka Sp. z o.o. unterlassen sind jegliche Formen von Diskriminierung und Erniedrigung von Mitarbeitern. Jeder Mitarbeiter ist verpflichtet jegliche Formen von Diskriminierung zu bekämpfen und diese sofort an Führungskraft anzumelden.

Beispiele für korrektes Verhalten der Mitarbeitern

Bei Erfüllung unserer Aufgaben bauen wir partnerschaftliche Beziehungen auf. Wir sind zueinander offen und freundlich. Wir achten auf unsere Glaubwürdigkeit, indem wir unsere Versprechen einhalten. Wir helfen uns effektiv miteinander Wissen und Informationen teilen.
1. Wir schaffen eine Atmosphäre für offene und direkte Meinungsäußerung. Jede Meinung ist für uns wichtig.
2. Andere behandeln wie wir selbst behandelt werden wollen.
3. Wir fördern tatsächliche Autoren von Erfolgen und Errungenschaften, ohne anderen Menschen Verdienste zuzuschreiben.
4. Wir streben eine gütliche Streitbeilegung in einer Atmosphäre von Kameradschaft und Respekt für Meinungsverschiedenheiten an. Unsere Vorlieben und Abneigungen haben keinen Einfluss auf die Ausführung von Aufgaben.
5. Gerne teilen wir unser Wissen und Berufserfahrungen mit anderen Mitarbeitern.
6. Wir schätzen und respektieren Wissen, Erfahrung, Qualifikationen und Meinungen anderer Mitarbeitern.
7. Zusammen bauen wir eine gute Arbeitsatmosphäre, die auf ethischen Normen und guten Umgangsformen basiert und zur Verbesserung der Arbeitswirksamkeit führt.
8. Wir pflegen gute Menschenbeziehungen und halten allgemein anerkannte Grundsätze des korrekten Verhaltens und Achtung der Menschenrechte ein.
9. In Teamarbeit streben wir nach einer guten Zusammenarbeit und Vermeidung von Konfliktsituationen.
10. In stressigen Momenten beherrschen wir unsere Emotionen und richten wir uns nach dem Prinzip der Professionalität.
11. Wir haben keine Angst sich kritisch zu äußern und diese auch aufzunehmen, und betrachten diese als eine Möglichkeit zur Verbesserung.

IV. Verantwortung der Mitarbeiter gegenüber Firma

Rechtskonformes und ethisch einwandfreies Verhalten
1. Die Mitarbeiter richten sich nach den gesetzlichen Prinzipien, allgemein geltenden Prozeduren und internen Regelungen unserer Firma.
2. Die Mitarbeiter führen ihre Aufgaben mit einer besonderen Sorgfalt aus, nach den geltenden Rechtsvorschriften und untere Berücksichtigung des Interessen der Firma.
3. Keine Informationen über Firma offenbaren, die dem Interesse des Unternehmens schaden könnten oder wenn die Weiterleitung der Informationen den geltenden Rechtsvorschriften verstoßen könnte.

Datenschutz

1. Die Mitarbeiter der Gesellschaft sind dazu verpflichtet, vertrauliche Informationen, die das Unternehmen betreffen, mit großer Sorgfalt gegen unbefugten Zugriff von Dritten zu schützen.
2. Die Mitarbeiter werden Informationen über Preise, Geschäftsbedingungen und ähnliche Details über Firma geheim halten und keine Informationen über Firma offenbaren, die dem Interesse von P.W. „EBUD“ – Przemysłówka GmbH und ihrer Kunden schaden könnten oder wenn die Weiterleitung dieser Informationen den geltenden Rechtsvorschriften verstoßen könnte.
3. Während des Arbeitsverhältnisses, sowie auch nach seiner Beendigung sind die Mitarbeiter dazu verpflichtet, sämtliche Informationen, die die Mitarbeiter im Rahmen ihrer Tätigkeiten über P.W. „EBUD“ Przemysłówka GmbH erlangen, geheim zu halten und diese gegen unbefugten Zugriff oder Verwendung von Dritten zu schützen.

Fairer Wettbewerb

Untersagt sind alle Aktivitäten, die als Konkurrenz betrachtet werden können, und insbesondere Kooperation mit Wettbewerbern der Gesellschaft d.h. mit Firmen, deren Interessen der Interessen von P.W. „EBUD“ – Przemysłówka GmbH kollidieren.

Umgang mit Unternehmenseigentum

Unternehmenseigentum (u.a. Autos, Handys, Computers, Büroräume usw.) darf nur nach den bestimmten internen Vorschriften und nicht für private Zwecke genutzt werden.
Professionalität

Mitarbeiter dürfen ihre Position oder Funktion im Unternehmen nicht missbrauchen.

Loyalität

Die Mitarbeiter sorgen mit Sorgfalt um Eigentum, Image und den guten Ruf des Unternehmens und seiner Mitarbeiter.

V. Verantwortung gegenüber Geschäftspartner

1. P.W. „EBUD” – Przemysłówka Sp. z o.o. pflegt zu ihren Geschäftspartner eine professionelle Beziehung.
2. Bei Auswahl von Angeboten (Waren oder Dienstleistungen) richten sich die Mitarbeiter der Gesellschaft nach Preis- und Qualitätskriterien, und sorgen dafür, dass möglichst viele Angebote zugelassen werden.
3. Die Relationen der Mitarbeiter beruhen auf gegenseitigem Vertrauen.
4. Die Mitarbeiter müssen ihrer Verpflichtungen mit Sorgfalt nachkommen.
VI. Kontrollfragen
In Situationen, in denen wir Zweifel haben, wie sollen wir vorgehen, können wir uns folgende Fragen stellen:

Ist das legal?

Verstößt dies gegen die Unternehmenspolitik?
Entspricht das den Unternehmenswerten?
Ist es fair und clear?
Wie würde ich mich fühlen, wenn ich es tun würde?
Was würde meine Familie darüber denken?
Was würde darüber in der Zeitung stehen?
Wenn ich das tun würde, könnte ich noch gut schlafen?
Was würde ich meinen Kindern sagen?

VII. Abschluss

Auf den oben genannten Prinzipien und Arbeitsordnungen, die von unseren Mitarbeitern tagtäglich zu befolgen sind, bauen wir unsere Geschäftsbeziehungen.

shutterstock_130285502