LEISTUNGEN

Przedsiębiorstwo Wielobranżowe „EBUD” Przemysłówka Sp. z o.o. ist eine solide Firma, gebaut auf starken Fundamenten. Sie hat eine überlegte und definierte Mission, Vision und Entwicklungsstrategie. Seit 1991 gewinnen wir die Erfahrungen im Inland und Ausland. Teamorientierte und erfahrene Mannschaft wurde für ihre Professionalität und Qualität mehrmalig ausgezeichnet.

Die Firma verfügt über zwei Zertifikaten:

Zertifikat ISO 9001: 2015 im Bereich: Realisierung von komplexen Baudienstleistungen, ausgestellt durch Centrum Certyfikacji Jakości

Zertifikat AQAP 2110: 2016 im Bereich: Realisierung von komplexen Baudienstleistungen ausgestellt in Namen der polnischen Nationalbehörde bei NATO für Qualitätssicherung (Wojskowe Centrum Normalizacji, Jakości i Kodyfikacji), Gültigkeit des Zertifikats wurde durch Centrum Certyfikacji Jakości bestätigt.

Unsere Leistungen:

image
image
image
image
image
image
image
image

ZOBACZ WIĘCEJ

    1. GRAND PRIX im Wettbewerb BUDOWA NA MEDAL Pomorza i Kujaw 2017 für „Grundschule mit Kindergarten und Sporthalle an der Tadeusz-Bor-Komorowski Str. 2 in Bydgoszcz”
    2. GRAND PRIX im Wettbewerb BUDOWA NA MEDAL Pomorza i Kujaw 2016 für „Grundschule mit Sporthalle und Schwimmbad, an der Kalinowa i Azaliowa Str. in Gdańsk”
    3. Zertifikat für Herrn Grzegorz Lora Finalist im Wettbewerb Bauleiter 2014 bei Polnischem Verband der Bauarbeitgeber vom 30 September 2014 in Kategorie Kleinbau. Gratulation!
    4. P.W. „EBUD” Przemysłówka Sp. z o.o. signiert im 2014 eine Deklaration Abkommen über Arbeitsschutz im Bauwesen
    5. 1 Preis im Wettbewerb „BAU DES JAHRES 2014″ der Olsztyńska Baukammer unter dem Patronat der der Woiwode der Woiwodschaft Ermland-Masuren für „ Revitalisierung des Stefan Jaracz Theater in Olsztyn” in Kategorie „Modernisierte und revitalisierte Objekte”.
    6. edaille Hereditas Saeculorum für P.W. „EBUD – Przemysłówka Sp. z o.o. für besondere Leistungen im Bereich Konservieren und Restauration von Denkmäler – Konservieren des Gebäudekomplexes – Wasserwerkgebäude „Las Gdański” an der Gdańska Str. 242 und des Wasserturms an der Filarecka Str. 1 in Bydgoszcz
    7. Zertifikat für Finalist des Wettbewerbs Bauleiter 2013 des Polnischen Verbands der Bauarbeitgeber in Warszawa für Herrn Marek Zajączkowski
    8. Auszeichnung im Wettbewerb OBJEKT DES JAHRES 2011 – 2012 für Gebäude ZENTRUM FÜR DIALOG im. bł. Jana Pawła II in Toruń
    9. MODERNISIERUNG DES JAHRES 2012 für Adaptation der historischen Gebäuden Pumpenhalle und Wasserturm im Wasserwerkmuseum in Bydgoszcz
    10. GRAND PRIX für BUDOWA NA MEDAL POMORZA I KUJAW 2013
    11. Finalist des Wettbewerbs MODERNISIERUNG DES JAHRES 2012 für Revitalisierung der Sportgebiete “MARINA” auf der Młyńska Insel w Bydgoszcz
    12. Finalist des Wettbewerbs “Modernisierung des Jahres 2011” für Kulturzentrum in Bydgoszcz
    13. Goldene Auszeichnung für die Firma “für herausragende Verdienste für Entwicklung der Bauindustrie”
    14. Titel “Modernisierung des Jahres 2011” für Bahnhof Malbork
    15. Titel “Modernisierung des Jahres 2011” für Wasserwerk SW4 in Bydgoszcz
    16. Auszeichnung in Forbes Diamanten Ranking im 2010 in Kategorie Unternehmen mit Umsatz zwischen 50 – 200 Mio. PLN in Woiwodschaft Kujawien-Pommern.
    17. Titel MODERNISIERUNG DES JAHREN 2009 für „Revitalisierung der historischen Bebauung in der Nähe von Grunwaldzka Str. 71 und der Grundschule Nr. 3 in Pruszcz Gdański
    18. Titel MODERNISIERUNG DES JAHRES 2008 für „Modernisierung des historischen Gebäudes „Biały Spichrz”,Müllerhaus, Roter Speicher, Mietshaus an der Mennica Str. 2, 7, 8, 8a in Bydgoszcz
    19. Diplom für FINALIST DES WETTBEWERBS „MODERNISIERUNG DES JAHRES 2008” – historische Objekte auf der Młyńska Insel in Bydgoszcz
    20. „Nominierung zum Titel HIT 2008” für hohe Qualität der Renovierungsarbeiten und Revitalisierung der historischen Gebäuden – Ältestenrat der Landraten der Woiwodschaft Kujawien-Pommern
    21. Statuette und Titel “Arbeitgeber des Jahren 2008 in Bauindustrie” für Vorstandspräsidenten Herrn Andrzej Wosik für besonders hohe Qualität der Modernisierung und Renovierung der historischen Gebäuden.
    22. Auszeichnung in III Edition des Wettbewerbs GEPARDY BIZNESU – für dynamische Steigerung des Marktwertes
    23. Platin-Maurerkelle und Platin-Maurerkelle mit Diamant – gesamtpolnische Halbmonatschrift der Bauindustrie PROFILE
    24. Auszeichnung der Gazeta Prawna im Ranking„WEHIKUŁY CZASU” für die Woiwodschaft Kujawien-Pommern
    25. Diplom des Kreisinspektorat für Arbeit in Bydgoszcz für Teilnahme an Wettbewerb „Arbeitgeber – Sicherer arbeiten”
    26. „ARBEITGEBER DES JAHRES 2008 IM BAUINDUSTRIE” Titel verleiht von Jury des Wettbewerbs des polnischen Arbeitgeberverband der Bauindustrie.
    27. Tadeusz Kościuszka Goldene Mauerkelle – gesamtpolnische Halbmonatschrift der Bauindustrie PROFILE
    28. Auszeichnung im Marken Leaders Ranking in Kategorie : Inländische Marke (Kriterium Erfüllung der Kundenbedürfnisse)
    29. Grand Prix im Wettbewerb „Budowa na Medal Pomorza i Kujaw 2008” in Kategorie: Mehrfamilien-Wohnungsbau mit anderen Firmen BTBS GmbH und P.W. „LECH” GmbH für „Komplex der Wohnungsgebäuden an der Huzarska Str. 1 und 3 in Bydgoszcz”
    30. Grand Prix im Wettbewerb „Budowa na Medal Pomorza i Kujaw 2008” in Kategorie: Modernisierung der Objekten unter Denkmalschutz „Historische Gebäuden FOCUS PARK Jagiellońska Str. 39-47, 85-097 Bydgoszcz”
    31. Zugehörigkeit zu einem Eliteclub Businessgazellen 2007 – Kreis der sich am dynamischsten entwickelnden Firmen. Firma EBUD gehört zu diesem Kreis seit 2002.
    32. „Ehrenauszeichnung für herausragende Verdienste für Woiwodschaft Kujawien-Pommern ”verleiht vom Woiwodschaftstag Kujawien-Pommern im 2006r.
    33. Grand Prix im Wettbewerb „Budowa na Medal Pomorza i Kujaw 2006” in Kategorie: gemeinnützige Objekte : Modernisierung von Objekten „Bürogebäude MWiK in Bydgoszcz”
    34. Nominierung zum Titel MODERNISIERUNG DES JAHRES 2005 für „Modernisierung des Bürogebäudes der Firma kommunales Wasserversorgungs- und Abwassersystem, an der Toruńska Str. 103 in Bydgoszcz”
    35. Auszeichnung im gesamtpolnischen Wettbewerb MODERNISIERUNG DES JAHRES 2005 in Kategorie „Fassaden und Thermomodernisierung” für „Modernisierung des Bürogebäudes der Firma kommunales Wasserversorgungs- und Abwassersystem in Bydgoszcz”
    36. Nomination im gesamtpolnischen Ranking „Rankingu Liderzy Marki 2005”
    37. Grand Prix im Wettbewerb „Budowa na Medal Pomorza i Kujaw 2005” in Kategorie: gemeinnützige Gebäuden „Passagierterminal – Flughafen Bydgoszczy Jan-Paweł-II Str. 158”
    38. Kasimir der Große Medaille für herausragende Verdienste für die Stadt Bydgoszcz verliehen durch Stadtrat Bydgoszcz im 2005r.
    39. Medaille des Präsidenten der Stadt Bydgoszcz” für herausragende Verdienste für die Stadt Bydgoszcz im 2002r.
    40. Nominierung im gesamtpolnischen Ranking „Rankingu Liderzy Marki 2002”
    41. Titel MODERNISIERUNG DES JAHRES 2002 In Kategorie „der interessanteste Innenraum” Renovierung und Modernisierung des Selbstverwaltungs-Gebäudes an der Jan-Kazimierz-Str. in Bydgoszcz
    42. MEDAL EUROPEJSKI 2002 für Bau- und Montageleistungen von gemeinnützigen Gebäuden „Für herausragende Verdienste für Kujawien-Pommerische Baukammer”
    43. Zeugnis des LANDESBAUKAMMER, die die Mitgliedschaft der Firma EBUD in Kammer – jetzt Polnischer Verband der Bauarbeitgeber / Zeugnis des Kujawien– Pommerschen Arbeitgeber- und Unternehmerverbandes
    44. Titel „Innenraum des Jahres 2001 in Kujawien-Pommern” Kategorie: Innenräume in modernen Bauobjekten – Büroräume und gemeinnützige Räume“ Show Halle in NOVA Oper